Website-Icon 2800g.de

Das zweite Jahr mit Kind: Monat 14

Unser Sohn ist 1 Jahr und 2 Monate alt

Also dieser Monat war irgendwie nicht so wirklich vorhanden. Wir waren allesamt abwechselnd krank und dementsprechend ist gar nicht viel Spannendes passiert. Ich selbst habe tatsächlich viel im Bett gelegen und jede sich mir bietende Gelegenheit genutzt, um mich auszuruhen. Ganz vernünftig.

Als ich mich darüber bei meiner Mama am Telefon mit den Worten »Ich hätte gern mal wieder ein bisschen Alltag« beschwerte, erwiderte sie treffender Weise »Das ist jetzt euer Alltag…«

Unsere Aktivitäten gipfelten allemal in einem Spaziergang durch den Kiez, um neuen Kamillentee zu kaufen und unsere kleine Familie mal eine Runde zu lüften.

Willkommen Zähne Nummer 9, 10, 11 und 12

Als hätte so ein kleines Kind mit Erkältungen und diversen Kinderkrankheiten nicht schon genug zu tun, kamen diesen Monat dann auch noch die ersten Backenzähne. Charlie schlägt sich ja immer sehr tapfer, was neue Zähne betrifft, aber bei diesen Biestern heulte er beim Essen ein ums andere mal laut auf. Und wenn man sich jetzt diese frischen vier Backenzähne betrachtet, die im kleinen Kindermund irgendwie viel zu groß aussehen, kann man sich vorstellen, dass es wohl mit einigen Schmerzen verbunden sein muss, wenn sich solche Kaliber durch das Zahnfleisch ihren Weg bahnen.

Neue Wörter im Repertoire

Geredet wurde diesen Monat wenig. Zumindest wenig Neues. Eigentlich wurde nur wie üblich nach »Baba« und »Mama« verlangt. Wir haben mehr still gekuschelt und durch Beisammensein versucht schneller gesund zu werden.

Schönster Moment

Als wir mal einen Tag lang alle gesund waren; das waren schöne 24 Stunden.

← Monat 13 mit Kind    → Monat 15 mit Kind

Du hast bereits abgestimmt!
Die mobile Version verlassen