DIY: Alpine Kinderzimmer Wand

Julia

Wenn das Kinderzimmer zu nüchtern ist

Kinderzimmer vorher before
vorher

Das ist Charlies Kinderzimmer – vorher. Es beherbergt zwar neben seiner Kuschelecke auch ein Sofa und sein Bettchen, dennoch wirkte es irgendwie nicht heimelig genug. Um das blanke Kinderzimmer nun also etwas behaglicher zu gestalten, sollte das ermüdende Weiß der langen Wand weichen. Inspiration habe ich mir, wie sollte es anders sein, bei Pinterest geholt. Ich spielte schon länger mit dem Gedanken ein Naturmotiv anzupinseln, es sollte aber etwas sein, das recht zeitlos ein paar Jahre die Wand zieren kann, ohne zu schnell »uncool« oder »babyhaft« zu sein. Nun, wir werden sehen, dieses Urteil liegt schließlich nicht bei uns Eltern.

Kinderzimmerwand Kinderzimmer Wand Berge Blau
sneak peek

Im Baumarkt stand ich dann vor dieser riesigen Wand an Farbkärtchen und hatte die Qual der Wahl. Ich schwankte zwischen einer Berglandschaft in Grün oder Blau. Die Wände in unserem Schlafzimmer tragen ein sattes Dunkelblau und auch bei Charlies Zimmer hab ich mich dann doch wieder Richtung blau orientiert. Es sollte aber nicht zu knallig werden; nicht zu sehr Jungs-Blau, falls das Sinn ergibt. Ich suchte also vier Farben aus – von einem hellen Mintton bis hin zu einem rauchigen Petrol.

Motiv Vorzeichnen

Danach ging es ans Vorzeichnen. Ich habe das Motiv Freihand und ohne direkte Vorlage an die Wand gebracht. Angefangen habe ich mit der hintersten Bergkette und zum Zeichnen habe ich einen Buntstift in ungefähr der gleichen Farbe benutzt. Wichtig war mir, das ein großer Teil der Wand noch Weiß bleibt, damit sich die teilweise ja recht dunklen Berge in dem schmalen Zimmer nicht zu wuchtig anfühlen. Das Vorzeichnen hat bei mir ungefähr 45 Minuten gedauert. Je besser man hier vorbereitet, desto einfacher ist später das Streichen.

DIY Kinderzimmer Wand streichen Berge vorzeichnen
DIY Kinderzimmer Wand streichen Berge vorzeichnen anzeichnen

Nachdem dann noch der ganze unlustige Teil – das Abkleben – erledigt war, konnte es endlich ans Malen gehen.

abkleben streichen Steckdosen Malerkrepp
abkleben streichen Malerkrepp Malerfließ

Von hinten nach vorn und oben nach unten

Schnell noch die Farbe ordentlich durchgerührt und dann muss man eigentlich nur noch mit Geduld die eigene Vorlage ausmalen.

Wandfarbe Kinderzimmer Türkis Farbeimer streichen DIY
Farbe Türkis Wandfarbe streichen Pinsel Nahaufnahme Frau
Farbe Türkis Wandfarbe streichen Pinsel Nahaufnahme
Streichen Farbe Blau Wand Pinsel Nahaufnahme
Farbe Türkis Wandfarbe streichen Frau

Startet man mit der hellsten Farbe und sich sozusagen nach vorne arbeitet können kleine Fehler auch einfach mit der nächst dunkleren Farbe übermalt werden. Bei solch einem organischen Motiv wie diese Berge kann man sowieso viel während des Malens ausbessern und verändern, ohne das es auffällt.

Farbe Türkis Wandfarbe streichen
Kinderzimmer streichen Mama DIY
Streichen Mama Kinderzimmer DIY
Farbe Klecks Farbklecks Teppich Malerfließ
Farbe Türkis Wandfarbe streichen Guadeloupe 3A

Lüften nicht vergessen

Während man so vor sich hin streicht, merkt man mit der Zeit mehr und mehr das eigene Alter im Rücken. Spätestens wenn man dann Kopfschmerzen bekommt, ist es Zeit zum Lüften! Gerade bei Wandfarben für das Kinderzimmer sollte man auf die Zusammensetzung und Trocknungszeit achten. Die Farbe, die wir verwendet haben hatte kaum Eigengeruch und war nach einer Stunde komplett trocken. Wir haben trotzdem während der gesamten Streichzeit gelüftet und auch noch ein paar Stunden danach, bis unser Sohn wieder in sein Zimmer durfte.

Streichen Wand Kinderzimmer Nahaufnahme Pinsel Blau
Streichen Farbe Blau Mama Wand Pinsel
Streichen Farbe Blau Wand Pinsel Nahaufnahme
Streichen Farbe Blau Mama Wand Pinsel

DIY Kinderzimmer Wand streichen Bergkette Berge Alpen

Entspannung à la Bob Ross

Ab der dritten Bergkette hat sich dann auch der Mann die Kamera beiseite gelegt und sich am Malen beteiligt.

Streichen Farbe Blau Papa Wand Pinsel
Streichen Farbe Blau Papa Wand Pinsel
GoPro Kamera Aufnahme DIY Stativ
Streichen Farbe Blau Papa Wand
DIY Kinderzimmer Wand streichen Berge blau Papa

Abwarten

Wandfarbe ist ja so eine Sache. Unser dunkelstes Blau sah beim Auftragen genau wie die Farbe darüber, was uns während des Streichens an unserer Auswahl zweifeln ließ. Nach ein paar Minuten Trockenzeit dunkelte sie dann aber doch nach und das Ergebnis war wie gewünscht. Also Ruhe bewahren und Abwarten!

DIY Kinderzimmer Wand streichen Berge blau Mama
Streichen Farbe Blau Mama Wand
Kinderzimmerwand Kinderzimmer Wand Berge Blau Alpen

Nachstreichen

Nach insgesamt vier Stunden (inklusive vorzeichnen und abkleben) war die Wand fertig. Also fertig im Sinne von ein Mal komplett gestrichen. Nachdem wir eine Pause gemacht und die Wand haben trocknen lassen, wurden kleine Unregelmäßigkeiten im Farbauftrag sichtbar. Je dunkler die Farbe, umso höher ist Wahrscheinlichkeit, dass sie mindesten zweimal aufgetragen werden muss. Unser dunkelblaues Schlafzimmer haben wir zweimal komplett gemalert.

Kinderzimmerwand Kinderzimmer Wand Berge Blau fleckig
Kinderzimmerwand Kinderzimmer Wand Berge Blau Alpen

Hier im Kinderzimmer mussten wir nur die unterste und damit eben dunkelste Farbe an einigen Stellen nochmals auftragen. Nicht komplett, aber schon teilweise recht großflächig. So fleckig wie hier auf den Bildern war es nach dem Trocknen längst nicht mehr, aber eben doch etwas ungleichmäßig.

DIY Kinderzimmer Wand streichen Berge trocknen fleckig

Tadaa!

Noch kurz die Farbe außer Reichweite des Kindes bringen, sauber machen und stolz das eigene Werk bewundern.

Wand streichen Kinderzimmer aufräumen sauber machen Mama
DIY Kinderzimmer Wand streichen Sauber machen
Kinderzimmer Wand Wandgestaltung Berglandschaft Berge Bergkette
Kinderzimmerwand Kinderzimmer Wand Berge Blau Baldachin
Kinderzimmer Wand Wandgestaltung Nahaufnahme
DIY Kinderzimmer Wand streichen Berge

Als Charlie sein neu gestrichenes Zimmer betrat, war er ein paar Sekunden erstaunt und kommentierte unsere harte Arbeit mit einem »ohh«. Und dann war das Interesse auch schon wieder verflogen. Nun ja. Ich bin jedenfalls jeden Tag noch immer total begeistert von dieser Wand, den Farben und der Gemütlichkeit die sie nun in das gesamte Zimmer ausstrahlt.

3) 0)

Beitrag teilen

Keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen

DIY: Alpine Kinderzimmer Wand