Mein zweites Jahr mit Kind: Monat 22

Julia

1 Jahr und 10 Monate alt

Ein recht entspannter Sommermonat mit reichlich Bewegung, vielen Tiergeräuschen und fast genauso viel Sonne.

Kleinkind klettern Baum Junge

Es gibt kein schlechtes Wetter…

Ich habe noch nie erlebt, dass Charlie irgendein Wetter davon abgehalten hat unbedingt rausgehen zu wollen. Schon als Baby ist er in einem unbeobachteten Moment und nur mit einer Windel bekleidet hinaus auf die verschneite Terrasse gekrabbelt und hat sich köstlich über der kalten, weißen Boden amüsiert.

Als das heiße Sommerwetter dann ein paar Tage Pause machte, wollte Charlie das nicht akzeptieren… Jedes Wetter ist Pool-Wetter, es kommt nur auf die Einstellung an.

Kleinkind Pool angezogen Gießkanne
Kleinkind Schuhe
Gießkanne Terrasse

Buddeln, buddeln, buddeln

Der kleine Sandmann mag es aktuell am liebsten zu buddeln. Wenn kein Spielplatz in der Nähe ist auch gerne mal in der Blumenerde. Ist nach der Kita die Zeit zu knapp muss ich mit dem Kinderwagen sämtliche Spielplätze umfahren, damit ich nicht Ewigkeiten erklären muss, warum wir heute leider keine Zeit zum Buddeln haben. Immerhin ist er manchmal dann damit zufrieden die Buddelsachen zu Hause aus- und wieder einzuräumen.

Bagger!!

Ich glaube ich habe noch gar nicht davon geschrieben. Wie konnte ich nur; Charlies mit Abstand größtes Interesse gilt Baggern. Glücklicherweise leben wir in einer Stadt, in der an jeder Ecke Bagger zu finden sind. Wir legen also jeden Tag überall dort, wo ein Bagger arbeitet eine Pause ein, um zuzusehen.

Kleine Leseratte

Wie so ziemlich jedes Kind liebt auch Charlie seine Bücher über alles. Neben vielen Bilder- und Pixibüchern haben wir neuerdings auch ein paar Wimmelbücher im Sortiment. Das finde ich ganz cool, weil auch wir Eltern beim 274ten anschauen trotzdem noch witzige Dinge entdecken können.

Mama Kleinkind vorlesen Bilderbuch Pixibuch lesen

Ein Jahr Kitakind

Craaaazy. Charlie hat mittlerweile die Nestgruppe verlassen und ist in die nächste Gruppe gewechselt. Ich finde ja das Leben mit Kind entschleunigt total. Auf der anderen Seite bin ich wirklich verblüfft, dass wir mittlerweile seit einem Jahr ein Kitakind haben. Er geht nach wie vor liebend gern zur Kita.

Die Stimmung ist nur, vorwiegend bei uns Eltern, dadurch etwas getrübt, dass in seiner Gruppe Konflikte gern durch Beißen gelöst werden. Eine Zeitlang kam Charlie jeden Tag mit neuen Kinderbissen auf der Haut nach Hause. Wir konnten dabei weder herausbekommen, welches Kind denn da immer seinen Gefühlen schnappend Ausdruck verleiht, noch gibt es so richtig Möglichkeiten das zu verhindern. Mittlerweile werden die Bisse seltener, trotzdem eine schwierige Phase, in der sich die Kleinen noch nicht ausreichend verbal verständigen können.

Dreirad

Neue Wörter im Repertoire

Je weiter Charlie in seinem zweiten Lebensjahr voranschreitet, umso explosionsartiger wächst sein Wortschatz. Täglich kommen neue Worte dazu.

Billum (Luftballon)
Käfer
Eule
Kamel
Esse(n)
Bahn
B(l)ume
Bagabai (Papagei)
Pferd
Affe
Elefant (törö) 
Pizza
(Kar)toffel
Traube
Bitu (Video)
Danke
Dunkel
Dusche
bauen
Mull (Müll)
Lego
cool
spielen
mehr mehr!
anziehen
Nunge (Junge)
Sand

Schönster Moment

Also ich finde immer wieder schön, wie sehr sich Charlie für Tiere und ihre Geräusche interessiert. Er kann stunden- wirklich stundenlang ein Tier nach dem anderen erfragen und nachmachen. »Tiger? Roaar!!«

»Uh! Uh!!! Ameise!«

Kleinkind Hand Ameise Kind

← Monat 21 mit Kind

1) 0)

Beitrag teilen

Keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen

Mein zweites Jahr mit Kind: Monat 22