Kita-Eingewöhnung Tag 4: Geburtstagskind

Julia

Kita-Eingewöhnung Tag 4

Es ist ein besonderer Tag, der zu Hause schon mit Kuchen statt Haferflocken begann. Heute feiern wir ein Jahr Charlie!

Da unser Kleinkind so gern zur Kita geht und ja nun leider letzte Woche eine Zwangspause hatte, wird er also auch an seinem Geburtstag die Kita besuchen. Sascha und ich bringen ihn morgens gemeinsam vorbei und lassen noch zwei Teller mit (gesundem) Naschzeug für die Gruppe da. Die Geburtstagssause kann starten; ohne uns Eltern.

Baby Geburtstag erster Geburtstag 1

Happy Birthday Mama und Papa

Da wir zu Hause mit Wunderkerzen und Geschenke auspacken so lange getrödelt haben ist schon fast Zeit für das Mittagessen, als wir die Kita zu zweit wieder verlassen.

Wir wollen unser einjähriges bestehen als Eltern mit einem schönen Getränk feiern und steuern den Bar- und Restaurantkiez an. Nachdem wir vor der dritten verschlossenen Tür stehen dämmert uns, dass dieser Teil der Stadt längst noch nicht aufgestanden ist.

Also holen wir uns im Bahnhof einen Kakao und stapfen so lange durch die angrenzende Bauwüste, bis es Zeit ist unser Geburtstagskind wieder aus der Kita abzuholen.

Baustelle Kran Berlin

Morgen kommt die Härteprobe

Dort angekommen ist es ruhig – man bereitet sich für den Mittagsschlaf vor. Wir nehmen unser fröhliches Kind entgegen und bekommen zusätzlich eine kleine Geburtstagstüte mit einem Buch überreicht.

»Ich würde sagen, morgen probieren wir es mit dem Mittagsschlaf!« trällert Charlies Betreuerin Mara. »Und wenn das klappt, ist er eingewöhnt!«

»Echt?« frage ich perplex. Ich hatte mich auf eine normale Woche Eingewöhnung eingestellt; dachte, es ginge jetzt erst so richtig los… Aber warten wir’s ab.

Wir kuscheln Charlie in seine neue Winterjacke, die noch viel zu groß ist und schleichen uns hinaus. Charlie verabschiedet sich mit einem Gähnen.

Die halb leer gefutterten Geburtstagsteller lassen wir zurück.

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zum Tierpark, noch bevor wir das Ziel ins Navi eingegeben haben, ist das Geburtstagskind auf der Rückbank eingeschlafen.

Fazit Tag 4 der Eingewöhnung

Ich bin noch immer etwas überrumpelt, mir war nicht klar, dass wir die Eingewöhnung offenbar schon fast hinter uns haben. Gerade als ich dachte, jetzt geht die Kita-Eingewöhnung richtig los, ist sie offenbar schon fast wieder vorbei?! Aber langsam, langsam! Den Tag nicht vor dem Abend loben und so weiter. Ich bin (wie immer) gespannt auf den morgigen Tag.

 

← Tag 3 der Eingewöhnung      → Tag 5 der Eingewöhnung

0) 0)

Beitrag teilen

Keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen

Kita-Eingewöhnung Tag 4: Geburtstagskind